Spielautomaten Mythen

Um Spielautomaten rangen sich eine Vielzahl von Mythen die leider manchmal der Realität bedeutend ferner sind als man denkt. Wir haben uns die Mühe gemacht die am weitest verbreiteten Mythen aufzuzählen und wenn möglich zu entlarven oder den Spielern eine Hilfestellung zu geben, Fehler beim Spielen vermeiden zu können.

MYTHOS #1: Spielautomaten können „Heiß“ oder „Kalt“ sein.
FAKT: Die Auszahlung eines Spielautomaten ist unabhängig von der vorherigen Auszahlung.

Dies ist wahrscheinlich der am meisten verbreitete und dümmste Glücksspielmythos. Der Mythos behauptet, das falls der Spielautomat über einen längeren Zeitraum nicht ausgezahlt hat er somit „Heiß“ ist , was im Klartext bedeutet – er ist prallgefüllt und die Auszahlung beim nächsten Treffer oder Gewinn wird aus diesem Grund ziemlich hoch sein. Andererseits gibt es den Umkehrschluss, dass der Slot “Kalt” ist – d.h. falls erst kürzlich der Jackpot geknackt worden ist, der Spielautomat nichts oder nur wenig auszahlt, und dies nur nach einer langen Wartezeit. Alle dieses Mythen entsprechen nicht den Tatsachen, da alle Geräte über einen Zufallsgenerator verfügen und alle Ergebnisse IMMER und ABSOLUT zufällig sind.

MYTHOS #2: Falls Sie den Auszahlungszyklus des Slots erkennen, können Sie ihn schlagen.
FAKT: Es gibt keine Muster oder Auszahlungszyklen bei Spielautomaten.

Zyklen lassen sich sowieso nicht vorhersagen, da das Spiel und das Ergebnis auf puren Zufall basieren, und nicht auf einem vorherigen Ergebnis. Wenn Sie also jemanden sagen hören, dass es so etwas gibt – es ist nur ein Mythos.

MYTHOS #3: Es gibt ein „magisches“ System den Spielautomaten schlagen zu können.
FAKT: Der einzige Weg sein Budget aufzubessern ist das Spielen an verschiedenen Slots oder mit höheren Einsätzen.

Es gibt kein System das einem mehr Geld auszahlt als man einbezahlt hat. Die Auszahlungsquoten können vom Spieler in kleinster Weise beeinflusst werden. Halten Sie Ausschau nach Slots die eine Auzahlungsrate von mindestens 90% besitzen.

MYTHOS #4: Wenn man Online spielt sollte man eher den Hebel als den Knopf betätigen.
FAKT: Alle Spielautomaten, egal ob Online oder in der Kneipe oder Spielhalle basieren auf dem gleichen Zufallsprinzip und dessen Ergebnis.

Der Mythos sagt, dass das Betätigen eines Hebels eine größere Gewinnchance als das Drücken eines Knopfes bedeutet. Auch das ist kompletter Schwachsinn. Automaten mit Hebel oder Knöpfen haben einen Zufallsgenerator; und dem ist es egal wie Sie ihn starten oder aktivieren.

MYTHOS #5: Chancen beim Spielen eines Slots können während des Spiels verändert werden.
FAKT: Spielautomaten sind so programmiert, das Sie einen gewissen Betrag bei Gewinn immer auszahlen. Egal wie lange Sie spielen.

Kein Casino kann einen Prozessor oder Chip im Slot während des Spielens umprogrammieren. Zusätzlich werden die Casinos regelmäßig überprüft ob auch alles mit rechen Dingen zugeht.

MYTHOS #6: Man sollte immer nur mit einer Münze Einsatz pro Spin spielen, da die Gewinnchancen zum Knacken des Jackpots dadurch höher sind.
FAKT: Bei den meisten Spielautomaten muss der Spieler immer den maximal möglichen Einsatz tätigen um den progressiven Jackpot knacken zu können.

In den meisten Fällen ist es so, das man den progressiven Jackpot nur mit dem maximal möglichen Einsatz gewinnen kann. Bevor Sie spielen sollten Sie immer die Spielregeln und die Auszahlungstabelle studieren, damit Ihnen klar wird, welche Voraussetzungen gegeben werden müssen um den Jackpot zu knacken.

MYTHOS #7: Spieler, die die Münzen an dem Spielautomaten anwärmen, werden gewinnen.
FAKT: Auch die Temperatur kann die Gewinnchancen beim Spielen an einem Slot nicht erhöhen.

Viele Spieler sind fest davon überzeugt, dass diese Methode, das Anwärmen der Münzen vor dem Einwurf in den Slot, funktioniert. Auch das ist Quatsch mit Soße. Wie schon erwähnt, die Gewinnchancen sind zufällig und auch die Auszahlungsrate ändert sich dadurch nicht. Egal wie warm oder kalt die Münzen sind.

Bedenken Sie, das die einzigen Strategien die bei einem Spielautomaten funktionieren der maximale Einsatz, ein gutes und festgelegtes Spielbudget und die Auswahl eines guten Spielautomaten (siehe Auszahlungsquote) sind. Der Rest ist Unsinn!

Richard Wilhelm
Der Gründer der Ressource
56 posts

Meine Familie und nähere Umgebung motivieren mich, den eigenen Blog aufzubauen. Seit mehreren Monaten habe ich mir darüber Gedanken selbst gemacht. Aber ich konnte all meinen Mut nicht zusammennehmen. Da ich bei meiner Frau und meinen Freunden volle Unterstützung gefunden habe, verfasse ich jetzt informative Artikel über Casinos, Glücksspiele, geheime Tipps & Tricks.

5 / 5
TOTAL SCORE
300 EURO + 150 Freispiele