Online Poker ohne Limit spielen

Spätestens seitdem Poker im Fernsehen übertragen wird, ist das beliebte Kartenspiel für jeden ein Begriff. Jedes Jahr finden weltweit unzählige Veranstaltungen rund um das Thema Poker statt. Sowohl für Anfänger und Profis wird das Angebot stetig erweitert. Besonders das Angebot im Online Poker hat sich im Laufe der Jahre immer weiter verbessert und wird nach wie vor ausgebaut. Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass man mit Online Poker echtes Geld verdienen kann und viele haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Gerade durch Online Poker ist es möglich mit wenig Einsatz sich eine erfolgreiche Pokerkarriere aufzubauen. Wer kontinuierlich sein Spiel verbessert und an seinen Skills arbeitet, schafft es damit besser zu werden als seine Mitspieler.

Aber auch für Spieler die nur zum Spaß spielen wollen, bietet Poker auf Casino ohne deutsche Lizenz den besonderen Nervenkitzel.

Beste Pokerseiten ohne Limit 2021

1
5 / 5
TOTAL SCORE

100% bis zu 500 euro + 200 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
2
King Billy casino
5 / 5
TOTAL SCORE

€1000 + 200 FS + 200 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen Mehr Info
3
5 / 5
TOTAL SCORE

20 Freispiele + 200% Bonus

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
4
5 / 5
TOTAL SCORE

Exclusive 150% up to 300 EUR + 100 FS

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
5
5 / 5
TOTAL SCORE

Exclusive 150% up to 300 EUR + 100 FS

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
6
5 / 5
TOTAL SCORE

150% bis zu 300 EUR / 0,04 BTC + 50 FS für Book of Dead (x35-indsats)

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
7
supercat casino
5 / 5
TOTAL SCORE

60 Freispiele für Gonzo's Quest!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
8
5 / 5
TOTAL SCORE

Willkommenspaket von bis zu 300€ + 150 Freispielen!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
9
5 / 5
TOTAL SCORE

200% bis zu 400€ + 120 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
10
5 / 5
TOTAL SCORE

WILLKOMMENSBONUS DES CASINOS 200% BIS ZU 500€

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
11
5 / 5
TOTAL SCORE

130% bis zu 130 EUR

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
12
5 / 5
TOTAL SCORE

100% biz su €500 + 200 FS

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
13
5 / 5
TOTAL SCORE

WILLKOMMENSPAKET BIS ZU 1000€!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
14
lucky bird casino
5 / 5
TOTAL SCORE

60 Freispiele für BOOK OF DEAD!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
15
5 / 5
TOTAL SCORE

100% welcome bonus up to 300 euro

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
16
5 / 5
TOTAL SCORE

25 FS für Dead or Alive 2 + 25 FS für Gonzo's Quest

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
17
5 / 5
TOTAL SCORE

WILLKOMMENSBONUS 400% BONUS BIS ZU € 1,500 für Ihre ersten vier Einzahlungen

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
18
5 / 5
TOTAL SCORE

500€ + 121 Freispiele erhalten + 11% cashback!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
19
5 / 5
TOTAL SCORE

100% + 100 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
20
5 / 5
TOTAL SCORE

100% + 100 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
21
5 / 5
TOTAL SCORE

200% Bonus + 30 FS für Gonzo's Quest!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
22
5 / 5
TOTAL SCORE

200% + 30 FS für Gonzo's Quest! +30 FS für Wild Wild West The Great train Heist

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
23
5 / 5
TOTAL SCORE

Willkommenspaket 100% bis zu €400 + 200 Freispielen

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
24
5 / 5
TOTAL SCORE

225% Bonus + 225 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
25
5 / 5
TOTAL SCORE

60 Free Spins

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
26
5 / 5
TOTAL SCORE

100% bis zu 200€

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
27
crazy fox casino logo
4.9 / 5
TOTAL SCORE

20% CashBack

Jetzt Spielen Jetzt Spielen

Online Casino Poker in Deutschland: Legal oder illegal?

Online Poker wird in Deutschland als Glücksspiel eingestuft, anstatt dem Spiel entsprechend als Geschicklichkeitsspiel. Trotz der bisher nicht ganz eindeutigen Rechtslage ist und bleibt Poker um echtes Geld in Deutschland straffrei. Wer also sein Geld mit Poker verdient macht sich nicht strafbar. Bisher war Schleswig Holstein das einzige Bundesland das offiziell Glücksspiellizenzen ausgestellt hat. Diese waren dann aber auch nur für Bewohner von Schleswig Holstein gültig.

Mit dem neuen Glücksspielgesetz, welches am 1.Juli.2021 in Kraft treten soll, ändert sich das nun und es wird erstmals eine deutsche Glücksspiellizenz vergeben, jedoch mit so massiven Einschränkungen, dass der Spielspaß auf der Strecke bleibt. So ist im Gesetzesentwurf ein monatliches Limit von 1000€ vorgesehen. Des Weiteren wird man nur mehr an 4 Tischen gleichzeitig spielen können. Wer weiterhin ohne Einschränkungen Online Poker um echtes Geld spielen will, der kann auf ein Casino mit gültiger EU-Lizenz ausweichen.

Pokergewinne sind in Deutschland steuerpflichtig. Jedoch nur wenn die Gewinne eine bestimmte Höhe erreichen und man durch Poker eine Haupt oder Nebeneinkunftsquelle erschließt. Also nur dann wenn man beim Pokern durch sein Können dauerhaft Gewinne einstreicht. Und das auch nur wenn das Finanzamt davon erfährt. In jedem Fall ist es oft eine individuelle Entscheidung. Wo fängt Poker als Gelegenheitsspiel an und wo ist die Grenze zum Profispieler. Ganz eindeutig scheint dies noch nicht geklärt zu sein.

Poker Hände

Online Casinos bieten verschiedene Varianten von Online Poker wie zum Beispiel Texas Hold‘em an. Spieler können zwischen softwarebasiertem Poker und Poker im Live Casino wählen. Beide Varianten existieren als Spiele um echtes Geld. In der softwarebasierten Version wird gegen einen Computer gespielt. Besonders reizvoll sind die Live Casinos. Dort finden Sie Sessions mit anderen, menschlichen Spielern. Im Live Casino gibt es unterschiedliche Tische mit verschiedenen Limits. Geld verdienen mit Online Poker ist möglich. Ein paar Basics sind jedoch unerlässlich. Welche Hände sind besonders wertvoll? Nachfolgend ein Überblick.

High Card

Das niedrigste Pokerblatt dass man in den Händen halten kann, ist High Card. Das bedeutet dass man weder ein Paar auf der Hand hat, noch dass man irgendetwas auf dem Board getroffen hätte.
Dann zählen automatisch die zwei höchsten Karten, die man entweder aus seiner eigenen Hand verwendet, oder vom Board. Je nachdem welche Karten hier die höchsten sind. Es zählt immer das höchstmögliche Blatt welches man aus seinen Holecards und dem Board zusammen stellen kann.

Ein Paar

Direkt nach der High Card kommt ein Paar. Egal ob ein paar 2er oder ein paar Asse. Dabei spielt es keine Rolle ob man das Paar in der Hand hält oder man am Board sein Paar trifft. Die Wahrscheinlichkeit ein Paar auf dem Board zu treffen liegt bei 42,25%, weshalb man im Poker auch von einem „Coinflip“ spricht, wenn ein Spieler mit einem kleinen Paar gegen einen Spieler antritt der zwei „Over Cards“ hält. Der Ausdruck „Coin Flip“ beschreibt dabei einen Münzwurf, da beide Spieler eine etwa 50/50 Chance haben den Pot zu gewinnen.

Zwei Paar

Hier hält man bereits ein stärkeres Blatt in den Händen. Wer es schafft mit seinen Holecards, zusammen mit dem Board, zwei verschiedene Karten zu treffen, der hält zwei Paar.

Beispiel: Holecards: KQ und Board: K63Q4

In diesem Beispiel spricht man auch von „Top Two“, da man die zwei höchst möglichen zwei Paar hält die auf diesem Board möglich sind. Wer aber im selben Beispiel Q 3 in seinen Holecards hält, der hat ebenfalls zwei Paar, würde aber gegen KQ verlieren, da seine zwei Paar kleiner sind. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei 4,75% zwei Paar auf dem Board zu treffen.

Drilling

Drei Karten der gleichen Wertigkeit ergeben einen Drilling. Dabei spielt es keine Rolle ob man dafür ein Paar bereits in der Hand hält und auf dem Board die dritte Karte trifft, oder ob man nur eine oder sogar gar keine auf der Hand hält und den Drilling aus dem Board bezieht.

Beispiel 1: Holecards: 44 und Board: J347A

In diesem Beispiel hat man ein Paar vieren auf der Hand und trifft auf dem Flop eine weitere vier. Hier spricht man auch von einem „Set“. Ein Set hält man immer dann wenn man ein Paar in der Hand hält und auf dem Board eine weitere Karte der selben Wertigkeit erscheint. Ein „Set“ ist eine sehr starke Kombination, vor allem da sie sehr versteckt ist und für den Gegner kaum sichtbar.

Beispiel 2: Holecards: K3 und Board: J2338

In diesem Fall hält man einen Drilling dreier. Da man nur eine Karte aus seinen Holecards verwendet und die anderen beiden aus dem Board bezieht spricht man in diesem Fall auch von „Trips“. Ob man jedoch ein „Set“ hält oder „Trips“ ändert nichts an der Wertigkeit. In beiden Fällen hält der Spieler einen Drilling. Die beiden Ausdrücke sind sozusagen Poker Jargon. Die Wahrscheinlichkeit einen Drilling zu treffen liegt bei 2,11%.

Straight

Eine „Straße“ hält ein Spieler, wenn man fünf aufeinanderfolgende Karten in der Hand hält. Also zum Beispiel 45678. Dabei ist es nicht wichtig wie viele Karten man davon selbst in der Hand hält oder im Board liegen. Vorsichtig muss man sein wenn im Board bereits 4 aufeinanderfolgende Karten liegen und man nur noch eine Holecard benötigt um die Straße fertig zu stellen. Dann sollte man darauf achten dass man die Straße nach oben hin verlängern kann, da es auch für die anderen Spieler sehr leicht ist mit nur einer fehlenden Karte die Straße auf der Hand zu halten. Wer also nur die kleinstmögliche Straße hält, der kann bei viel Gegenwehr auch schon einmal die Hand folden und auf einen besseren Spot warten um sein Geld in die Mitte zu schieben.

Flush

Ein Flush entsteht durch fünf Karten der selben Farbe. Insgesamt aus den 7 Karten (2 Holecards bei Texas Hold em und 5 Board Karten) müssen fünf von der selben Farbe haben. Ein Flush ist bereits ein sehr starkes Pokerblatt. Hierbei ist jedoch wichtig wie sich das Flush zusammensetzt. Wer zum Beispiel seine beiden Holecards verwendet und 3 Karten vom Board, um seinen Flush zu bilden, der hält ein viel stärkeres Pokerblatt als jemand der nur eine Holecard verwendet. Das höchstmögliche Flush (Ace high Flush) wird auch als „Nutflush“ bezeichnet, was so viel bedeutet wie unschlagbares Blatt.

Full House

Ein Fullhouse ist die Kombination aus einem Paar und einem Drilling. Dabei wird immer der Drilling als erstes genannt und ist auch ausschlaggebend für die Stärke des Fullhouses. Wer also KKK33 auf der Hand hat, der hält ein „King over threes“ Fullhouse. Hier könnte der Spieler nur noch von einem AAAxx Fullhouse geschlagen werden. Dabei ist es nicht wichtig wie man das Fullhouse erreicht. Egal ob man dafür beide Karten in seinen Holecards verwendet oder nicht. Ein Fullhouse hält man immer dann wenn sich ein Paar und ein Drilling vereinen.

Poker

Das namensgebende Blatt besteht aus vier gleichen der selben Kartenwertigkeit. Zum Beispiel vier Damen oder vier Achten. Poker wird auch noch als „Four of a Kind“ oder „Quads“ bezeichnet. Wer es schafft einen Poker auf der Hand zu halten, der kann im Normalfall sein ganzes Geld setzen. Mit dieser Hand geschlagen zu werden ist sehr unwahrscheinlich. Sollte das doch passieren dann spricht man von einem „Bad Beat“.

Straight Flush

Der Straight Flush ist eine Kombination aus einer Straße und einem Flush. Wer es schafft fünf aufeinanderfolgende Karten mit der selben Farbe zu treffen, der hat ein beinahe unschlagbares Blatt. Mit dieser Kombination muss man nicht mehr viel nachdenken um die richtige Entscheidung zu treffen. Es gibt nur eine richtige Entscheidung – so viel Geld wie möglich in die Mitte bringen.

Royal Flush

Genau wie beim Straight Flush braucht man für diese Kombination eine Straße in der selben Farbe, jedoch die höchstmögliche Straße. Nur eine gleichfarbige Straße von 10–A darf sich Royal Flush nennen. Das Royal Flush ist das bestmögliche Pokerblatt und es gibt keine Hand die ein Royal Flush schlagen könnte. Wer diese Hand erhält sollte sein ganzes Geld in die Mitte setzen. Egal auf welche Gegenhand man auch stößt – in diesem Fall gewinnt man immer.

Kicker

Der Kicker beschreibt die Beikarte einer Pokerhand. Der Kicker wird nur bei High Card, einem Paar, zwei Paar und Drilling benötigt. Der Kicker ist immer dann entscheidend wenn zwei Spieler die selbe Hand halten. Wenn also beide Spieler ein Ass auf dem Board getroffen haben, dann gewinnt am Ende der Spieler mit der höheren Beikarte in seiner Hand. AK ist somit besser als AQ, solange kein Spieler die Beikarte auf dem Board getroffen hat.

Poker Wahrscheinlichkeiten

Besonders wichtig für einen Pokerspieler ist es die Wahrscheinlichkeiten genau zu kennen um damit seine Gewinnchancen richtig einschätzen zu können. Wir haben euch hier eine kleine Liste zusammengestellt um ein Gefühl dafür zu bekommen welche Karten ihr wie oft erhalten werdet.

  • Ein Paar – 42,25%
  • Zwei Paar – 4,75%
  • Drilling – 2,11%
  • Straight – 0,39%
  • Flush – 0,20%
  • Full House – 0,14%
  • Poker – 0,02%
  • Straight Flush – 0,00135%
  • Royal Flush – 0,00015%

Wahrscheinlichkeit der Start Hand:

  • Asse – 0,45%
  • Ass König – 1,21%
  • Ein Paar – 5,88%
  • Suited Karten – 23,53%
  • Hohe Karten – 14,33
  • Suited Connectors – 3,92%

Wie funktioniert Video Poker?

Bei Video Poker spielt man nicht wie sonst üblich gegen andere Mitspieler, sondern gegen die Bank. Damit verhält sich Video Poker wie ein Slot der meist eine Auszahlungsquote zwischen 94% – 97% aufweist, je nach gespielter Variante. Neben den klassischen Video Poker Automaten gibt es auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten. Auch Video Poker mit mehreren Kartendecks ist möglich.

In jeder Runde erscheinen fünf zufällige Karten aus denen man versucht das beste Blatt heraus zu holen. Mit einem Klick auf die entsprechenden Karten friert man sie ein und nur die nicht ausgewählten Karten werden ausgetauscht. Mit diesem Austausch ist es dann möglich seine Hand zu verbessern. Je nach gespieltem Video Poker Slot, kann man einmal, zweimal oder sogar dreimal die Karten austauschen.

Es gibt auch Video Poker Automaten mit speziellen Kartenkombinationen, die nicht den klassischen Regeln entsprechen.

Wie man Online Einsätze tätigt und Gewinne ausbezahlt bekommt?

Die Ein und Auszahlungen sind so simpel wie möglich gestaltet, damit sich die Spieler ganz auf das Spiel konzentrieren können. Bei dem jeweiligen Pokerroom registrieren und eine der vielzähligen Einzahlungsmöglichkeiten nutzen. Meist stehen weit über 10 verschiedene Methoden zur Verfügung. Sofort nach der Einzahlung wird das Geld dem Spielerkonto gutgeschrieben und man braucht nur noch den gewünschten Pokertisch anzuklicken und schon kann es losgehen.

Genau so einfach funktioniert auch die Auszahlung. Den gewünschten Betrag eingeben und je nach Auszahlungsmethode ist das Geld innerhalb von minuten bis zu wenigen Tagen auf dem Konto gutgeschrieben.

Poker Apps für Handy und Tablet

Mit den Poker Apps die für Handy und Tablet angeboten werden, kann man an jedem beliebigen Ort seiner Spiellust nachkommen. Dabei ist vor allem die Übersichtlichkeit ein wichtiger Faktor, auf den die Anbieter besonderen Wert legen. Einfach in der App einloggen und den gewünschten Tisch anklicken und schon kann man loslegen. Zwar wird es schwerer per App an zu vielen Tischen gleichzeitig zu spielen, da dadurch die Übersichtlichkeit schnell verloren geht, jedoch sind die Apps ohnehin nicht für Mulittabling gedacht. Die Apps garantieren schnelle Action und Unterhaltung für unterwegs. Ein und Auszahlungen funktionieren über die Poker Apps genau so schnell und unkompliziert wie zuhause auf dem Heim-PC.

Vorteile beim Online Poker Spielen

Die Vorteile liegen klar auf der Hand, oder besser gesagt in den Händen die man spielt. Während man beim Live Poker immer ortsabhängig ist, kann man beim Online Poker zu jeder Tag und Nachtzeit dem Spielvergnügen nachkommen. Des weiteren können Online viel mehr Hände gespielt werden, was das Spiel actionreicher und für gute Spieler auch profitabler machen kann. Mehrere Tische können parallel bespielt werden. Dazu ist die Auswahl um ein vielfaches höher. SNGs, MMTs, verschiedene Formen des Cashgames, sind nur ein paar der zahlreichen Varianten die man online spielen kann. Während beim Live Poker die Limits meist recht hoch sind, so kann man Online bereits auf Tischen spielen die bei wenigen Cent Einsatz anfangen und bei sehr hohen Limits aufhören. So ist für jeden Spieler etwas dabei.

Fazit: Online Poker mit Echtgeld ohne Limits zocken

Poker ist ein Geschicklichkeitsspiel. Dadurch ist es möglich mit Pokern echtes Geld zu verdienen. Übung macht den Meister und das trifft auch bei Poker zu. Wer an seinem Spiel arbeitet und sich laufend verbessert, der kann Poker sogar zu seinem Beruf machen. Aber auch für Gelegenheitsspieler ist Poker eine actionreiche Abwechslung. Dank Pokerrooms mit starker EU-Lizenz ist es auch für deutsche Spieler nach wie vor möglich ohne Einschränkungen zu spielen und dem Spielvergnügen freien Lauf zu lassen.