Sportwetten ohne Lizenz in Deutschland

Seit Bekanntwerden des neuen Glücksspielgesetzes welches in Deutschland am 1.Juli.2021 in Kraft tritt, weichen immer mehr Spieler auf Casinos und Wettanbieter mit EU-Lizenz aus. Die massiven Einschränkungen, die das Glücksspielgesetz mit sich bringt, führen zu einer Abnahme der Spiellust. Das eigentliche Ziel des neuen Glückspielvertrages sollte es sein, die hiesigen Gesetze an die europäischen Vorgaben anzupassen. Viele Sportwetten Anbieter bewerben sich daher nicht um eine deutsche Lizenz und setzen weiterhin auf die starke EU-Lizenzierung. Dadurch kann der Spieler weiterhin ein Angebot in Online Casinos ohne Einschränkungen wahrnehmen.

Die besten Wettanbieter ohne deutsche Lizenz 2021

1
King Billy casino
5 / 5
TOTAL SCORE

€1000 + 200 FS + 200 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen Mehr Info
2
5 / 5
TOTAL SCORE

20 Freispiele + 200% Bonus

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
3
5 / 5
TOTAL SCORE

150% bis zu 300 EUR / 0,04 BTC + 50 FS für Book of Dead (x35-indsats)

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
4
supercat casino
5 / 5
TOTAL SCORE

60 Freispiele für Gonzo's Quest!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
5
lucky bird casino
5 / 5
TOTAL SCORE

60 Freispiele für BOOK OF DEAD!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
6
5 / 5
TOTAL SCORE

25 FS für Dead or Alive 2 + 25 FS für Gonzo's Quest

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
7
5 / 5
TOTAL SCORE

200% Bonus + 30 FS für Gonzo's Quest!

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
8
5 / 5
TOTAL SCORE

200% + 30 FS für Gonzo's Quest! +30 FS für Wild Wild West The Great train Heist

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
9
5 / 5
TOTAL SCORE

225% Bonus + 225 Freispiele

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
10
5 / 5
TOTAL SCORE

60 Free Spins

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
11
5 / 5
TOTAL SCORE

100% bis zu 200€

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
12
casoo casino logo
4.8 / 5
TOTAL SCORE

100% Bonus

Jetzt Spielen Jetzt Spielen
13
crazy fox casino logo
4.9 / 5
TOTAL SCORE

20% CashBack

Jetzt Spielen Jetzt Spielen

Glücksspielstaatsvertrag 2021: Neue Regeln für Sportwetten

Casinos und Sportwetten Anbieter die sich um eine deutsche Lizenz bewerben, müssen genaue Vorgaben einhalten, um eine solche zu erhalten. Argumentiert wird mit dem Spielerschutz. Man wolle die Kunden so gut wie möglich schützen, heißt es seitens des Gesetzgebers. Viele Spieler sehen das anders und bezeichnen die Einschränkungen als nicht Praxisnah.

So ist ein Einzahlungslimit von 1000€ monatlich vorgesehen. Wer diese Summe erreicht muss auf den nächsten Monat warten bis er sein Konto wieder aufladen kann. In den Ausnahmefällen kann dieser Betrag auf 10.000€ erhöht werden. Dazu muss ein Gehalt und Vermögensnachweis vorgelegt werden, wodurch die Erhöhung des Einzahlungslimits wohl nur Wenige in Anspruch nehmen können.

Live Wetten werden komplett untersagt. Außerdem wird zwischen den einzelnen abgegeben Wetten eine Mindestzeit festgelegt, bevor der nächste Tipp abgegeben werden kann. Dadurch entfällt einer der spannendsten Wett Angebote und für viele Spieler ist das ein entscheidender Grund nicht in deutsch lizenzierten Casinos zu spielen. Jedes Quartal müssen die Anbieter Daten an eine Regierungsbehörde senden, die die Höhe der Einsätze und die Anzahl der Spieler beinhalten. Dabei werden auch die Personalien der Spieler gespeichert – inklusive Reisepass und andere Ausweisdokumente.

Werbung darf tagsüber nicht mehr gesendet werden. Dabei spielt es keine Rolle ob über das Internet oder über andere Kanäle. Damit soll verhindert werden, dass Jugendlich mit dem Angebot in Kontakt kommen. Ein Panik-Knopf wird installiert. Drückt man diesen, wird das Konto automatisch für 24h gesperrt und der Spieler hat keine Möglichkeit mehr auf sein Konto zuzugreifen. Diese Neuerung kann man durchaus als positiv betrachten. Bleibt es doch dem Spieler selbst überlassen ob er diese Option in Anspruch nehmen will oder nicht.

Was ändert sich mit dem Glücksspielstaatsvertrag 2021?

Vor allem die Freiheit der Spieler wird durch das neue Gesetz drastisch eingeschränkt. Jedes EU-lizenzierte Casino bietet einen umfangreichen Spielerschutz. Dieses basiert jedoch auf Eigenverantwortung und die Spieler können selbst entscheiden welche Limits sie sich setzen.

Für Anbieter mit deutscher Lizenz ist dies nun nicht mehr möglich. Die Limits werden strikt vorgegeben und die Wettanbieter werden zur Einhaltung verpflichtet. Ein Einzahlungslimit von 1000€ und ein 24h Panikknopf wurden integriert. Außerdem sind Live Wetten, in deutsch lizenzierten Casinos gänzlich verboten und zwischen den einzelnen Wetten müssen bestimmte Pausen eingelegt werden.

Wie reagieren die Wettanbieter auf den neuen Glücksspielstaatsvertrag?

In der Glücksspielbranche steht man dem neuen Gesetz skeptisch gegenüber. Zu viele Regularien und Einschränkungen beinhaltet die deutsche Regulierung. Vieles ist noch unklar wie die konkrete Umsetzung sich in der Praxis auswirkt. Man geht jedoch davon, dass die negativen Auswirkungen die positiven überwiegen werden.

Einige Wettanbieter bewerben sich um eine deutsche Lizenz und haben ihr System bereits umgestellt. Viele bleiben jedoch bei der gültigen EU-Lizenz und bieten ihren Spielern weiterhin uneingeschränkte Limits an, sodass das Angebot wie gewohnt nutzbar ist.

Die wichtigsten geplanten Änderungen durch den neuen GlüStV

War die Freude groß, als angekündigt wurde den deutschen Glücksspielmarkt zu regulieren und eine einheitliche Richtlinie festzulegen, so ist diese Freude schnell wieder verpufft.

Das Glücksspielgesetz enthält eine Vielzahl an Einschränkungen und Neuerungen. Neben Einzahlungslimit und Verlustlimit, sehen Kritiker vor allem den Datenschutz gefährdet. Die Speicherung in einer zentralen Datenbank wird als überzogen empfunden. Es ist davon auszugehen, dass gerade dieser Punkt zu vielen Einsprüchen führen wird und es wird sich in Zukunft zeigen ob der Verfassungsgerichtshof diese Regelung wieder aufhebt. Neben der Einschränkung der Werbeanzeigen wird auch ein 24h Panik Knopf eingeführt.

  • Ein 1000€ Einzahlungslimit muss verpflichtend von den deutsch lizenzierten Anbieter umgesetzt werden. Über diesen Betrag hinaus kann keine Einzahlung getätigt werden. Nur unter strengen Voraussetzungen kann dieses Limit erhöht werden. Dazu ist eine Anfrage an den Sportwetten Anbieter zu richten.
  • Ein 24h Panik Button ist zu jeder Zeit auf dem Bildschirm sichtbar. Spielern die eine schnelle Pause wünschen wird das Konto für einen ganzen Tag gesperrt. Erst nach Ablauf der Frist ist es wieder möglich auf seinen Spieler Account zuzugreifen und Wetten abzugeben.
  • Live Wetten in Deutschland wird komplett verboten. Somit kann keine Wette mehr auf bereits laufende Spiele gesetzt werden. Nur noch auf die regulären Spiele kann gesetzt werden.
  • Spieler sind verpflichtet sich ein Verlustlimit zu setzen. Über diese Grenze hinaus kann kein weiteres Geld gesetzt werden. Verlustlimits die nach unten korrigiert werden treten sofort in Kraft. Eine Erhöhung des Limits dauert 7 Tage bis es aktiv wird.
  • Werbung wird eingeschränkt. Jegliche Werbung die im Zusammenhang mit Glücksspiel steht, darf nur noch zu Nachtzeiten ausgestrahlt werden. Sowohl Online als auch anderweitig. Damit soll verhindert werden, dass Jugendliche in Berührung mit Glücksspielen kommen.
  • Das neue Glücksspielgesetz sieht eine Datenspeicherung vor. Jeder Spieler wird dort mit Lichtbildausweis und weiterer Daten gespeichert. Selbst die Einsatzhöhe und alle Einzahlungen werden bei einer deutschen Regierungsbehörde hinterlegt. Verfassungsrechtler sehen darin einen massiven Eingriff in die Persönlichkeitsrechte und es ist strittig, ob dieser Punkt vor einem ordentlichen Gericht Stand halten würde.
  • Eine Sperrdatei wird für jeden Spieler angelegt. Kunden mit einem auffälligen Spielverhalten werden für mindestens ein Jahr gesperrt. Dabei spielt es keine Rolle ob dies der Anbieter in die Wege leitet oder der Nutzer selbst. In einer zentralen Datenbank werden alle Aktivitäten gespeichert und ein gesperrter Nutzer hat keine Möglichkeit mehr Wetten zu platzieren.
  • Eine Wettsteuer von 5% wird den Spielern auferlegt. Diese Regelung gilt bereits seit 2012 und wird sich auch im neuen Glücksspielvertrag nicht ändern. Es ist sehr unwahrscheinlich das deutsch lizenzierte Casinos diese Wettsteuer übernehmen und somit muss der Kunde die vollen Kosten tragen.

Warum führt Deutschland so viele Limits ein?

Der deutsche Gesetzgeber rechtfertigt die massive Regulierung mit dem Spielerschutz. Man wolle so gut es geht auf den Schutz der Spieler achten. Daher enthält der neue Gesetzesentwurf strenge Regularien, an die sich alle Lizenznehmer halten müssen. Die Limits und die Einzahlungen werden genau überprüft und müssen an eine zentrale Datenbank weitergeleitet werden.

Im Klartext: Alle Nutzer bezogenen Daten, sowie Auszahlungen und Limits, sind dann für deutsche Regierungsbehörden einsehbar. Datenschützer äußern massive Kritik an der Vorgangsweise des deutschen Gesetzgebers. Sie glauben, dass dies weder mit deutschem Recht, noch mit EU-Recht vereinbar ist. Die offizielle Zahlen belegen, dass die Sportwetten-Spielsucht Problematik in Deutschland im Verhältnis zur Spieleranzahl sehr gering ist. Richtiger wäre es, das Hilfsangebot entsprechend auszubauen. Vereine und Organisationen, die in der Betroffenenhilfe tätig sind, müssen gestärkt werden. Mit einer legalen Angebotsbegrenzung am Markt wird nur das „illegalen Wetten“ gefördert.

Lange Zeit war Online Glücksspiel in Deutschland unreguliert. Mit dem neuen Gesetz will man das ändern und eine einheitliche Rechtsgrundlage für ganz Deutschland schaffen. War es bisher nur in Schleswig-Holstein möglich sich um eine deutsche Lizenz zu bewerben, so wird dies ab nun bundesweit möglich sein.

Warum verzichten Wettanbieter auf die deutsche Lizenz?

Viele Sportwettenanbieter bewerben sich nicht um eine deutsche Lizenz und agieren weiterhin mit einer gültigen EU-Lizenz. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer davon sind die immensen Kosten die eine deutsche Lizenz mit sich bringt. Die Lizenz ist teuer und viele Wettanbieter sehen darin keine adäquate Kosten-Nutzen-Rechnung. Durch die zusätzlichen Ausgaben müsste dann andernorts gespart werden, was im Normalfall auf den Spieler abgewälzt wird. Damit wird das Wetten jedoch unattraktiver und viele Spieler würden dadurch auf alternative Möglichkeiten ausweichen.

Die deutsche Glücksspiellizenz beinhaltet eine Vielzahl an Vorschriften. Alle umzusetzen bedeutet für die Casinos einen großen Mehraufwand, was Mitarbeiterkapazitäten bindet und somit einen weiteren Kostenfaktor darstellt. Zusätzlich werden Sportwetten Anbieter genauestens überprüft und müssen regelmäßig Daten an deutsche Behörden senden.

Auch bei Bonusangeboten wird genau hingesehen. Sind Casinos mit EU-Lizenz frei in ihrer Entscheidung welche Bonusangebote sie ihren Spielern anbieten, so ist dies bei der deutschen Lizenz nicht mehr möglich. Die Angebote werden genau überwacht und dürfen nur noch in einem bestimmten Rahmen angeboten werden. Das wirkt sich natürlich auch negativ auf die Spieler aus, für die sich das Angebot dadurch zunehmend verschlechtert.

Durch diese und weitere Einschränkungen haben sich viele Sportwetten Anbieter dazu entschieden, nicht um eine deutsche Lizenz anzuwerben. Die Auflagen sind zu streng ausgelegt und die hohen Steuern sind kaum bewältigbar. Auch weiß man um die Skepsis die unter den deutschen Spielern herrscht, die mit den Einschränkungen ebenfalls nicht zufrieden sind. Um konkurrenzfähig zu bleiben setzt man also weiterhin auf eine gültige EU-Lizenz.

Sportwetten ohne deutsche Lizenz – Alternative oder Ausweg?

Die gute Nachricht ist, dass es weiterhin Sportwetten Anbieter gibt mit gültiger EU-Lizenz. Die Spieler sind hier keinen Limit Beschränkungen ausgesetzt. Dadurch ist es den Anbietern auch weiterhin möglich profitable Bonusangebote für ihre Kunden bereit zu stellen. Auch die Daten sind weiterhin sicher und unterliegen der Datenschutzgrundverordnung. Es werden keine sensiblen Informationen an den deutschen Staat übermittelt.

Nach dem Dienstleistungsfreiheitsgesetz innerhalb der europäischen Union, steht es Spielern frei weiterhin dieses Angebot zu nutzen. Somit ist Spielern aus Deutschland möglich legal zu spielen, ohne den deutschen Regulierungen unterworfen zu sein:

  • Lizenz der MGA, der Malta Gaming Authority
  • Lizenz der Alderney Gambling Control Commissio
  • Curacao Lizenz
  • Isle of Man Lizenz ist keine EU-Lizenz, aber sehr starke Lizenz

Welche Vorteile bringen Wettseiten ohne deutsche Lizenz

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Es gibt keine Limit Beschränkungen. EU-lizenzierte Casinos setzen ganz auf Eigenverantwortung. Ein umfangreicher Spielerschutz ist auch hier vorhanden und alle erforderlichen Einstellungen finden sich im persönlichen Kontobereich.

Egal ob Einzahlungslimit, Verlustlimit, Zeitlimit oder eine Selbstsperre. Es ist alles vorhanden was für ein sicheres spielen notwendig ist. Jedoch muss sich der Spieler selbst dazu entscheiden die Limits zu nutzen. Die deutsche Lizenz verursacht immense Kosten bei den Sportwetten Anbietern. Diese werden auf die Spieler abgewälzt. Dank der EU-Lizenz fallen diese Kosten weites gehend weg und die Wettanbieter können weiterhin lukrative Bonusangebote anbieten. Außerdem sind Live Wetten weiterhin erlaubt und damit kein ein umfangreicheres Wettangebot gewährleistet werden.

Der Datenschutz wird eingehalten. Der deutsche Staat erhält keinen Einblick in Spielerkonten und man wird nicht bei einer zentralen Meldestelle registriert. Ein und Auszahlungen sind nach wie vor unreguliert. Es bleibt nur dem Spieler selbst überlassen wie viel er einzahlen möchte und im besten Fall auszahlen möchte. Damit fällt das Einzahlungslimit von 1000€ gänzlich weg. EU-lizenzierte Sportwetten Anbieter unterliegen nicht so einer hohen Steuerlast wie deutsch regulierte. Auch die 5% Wett Steuer für Spieler fällt weg. Somit sind besser Angebote möglich und bei einem Gewinn ist die Auszahlung höher.

Vor- und Nachteile von Sportwetten ohne Lizenz

Kunden, die sich für die Sportwetten ohne Lizenz entscheiden, sollten wissen, dass die Alternative wirklich sicher ist.

Vorteile: Werbung ist für Sportwetten Anbieter eine unverzichtbare Einnahmequelle. Da EU-lizenzierte Wettanbieter keiner Werbeeinschränkung unterliegen, können die Mehreinnahmen in Service und Bonusangebote investiert werden. Es gibt keine Einzahlungslimits. Diese können nur vom Spieler selbst festgelegt werden. Es sind weiterhin Live Wetten möglich. Damit ist das Angebot insgesamt umfangreicher und der Spieler hat mehr Auswahl.

Nachteile: Die Möglichkeiten zur Einzahlung könnten geringer ausfallen. Der deutsche Staat übt Druck auf Zahlungsanbieter aus. So könnte es sein, dass bei EU-lizenzierten Sportwetten Anbietern weniger Möglichkeiten vorhanden sind. Theoretisch könnte eine Zahlung von der Bank abgewiesen werden, wenn es um ein EU-lizenziertes Casino handelt. Über Drittanbieter kann man dies aber durchaus umgehen.

Sind Sportwetten ohne Lizenz in Deutschland sicher?

Falls Sie sich entscheiden haben, die bekanntesten Sportwetten ohne Lizenz zu spielen, sollten Sie sich allgemeine Regeln beachten. Auf diese Weise vermeidet der Spieler typische Fehler und kann den Spielverlauf sicherer gestalten. Wetten ohne Lizenz ist innerhalb Deutschlands erlaubt. Alle Anbieter stehen unter Kontrolle und werden mehrmals geprüft. Aus diesem Grund können Sie sich keine Sorgen um Sicherheit & Schutz machen. Die TOP Anbieter haben einen guten Ruf, sodass Sie Ihr Glück angstfrei probieren können. 

Sind Sportwetten ohne Lizenz legal?

Deutsche Wetten ohne Lizenz sind in den meisten Fällen die Wetten mit einer Lizenz. Aber sie wurde nicht in Deutschland erstellt. Aus diesem Grund gelten solche Wetten innerhalb EU legal. Als Folge müssen Sie sich darum keine Sorgen machen. In der Spielsaison 2021 haben die besten Anbieter versprochen, eine deutsche Lizenz zu bekommen. 

Deposits & Withdrawals

Deposits & Withdrawals geben den deutschen Playern eine tolle Alternative beim Spielen online, Geld zu sparen. Bei manchen Sportwetten ohne Lizenz ist es erlaubt, diese einzusetzen. Bei Gegenfragen kann man sich an den Kundenservice wenden und alle Missverständnisse sofort klären. 

Betting offer

Sportwetten ohne Lizenz bieten Ihnen mehrere Vorteile an. Einer der auffälligsten ist Betting offer. Jedes Casino stellt in Deutschland eigene Voraussetzungen, die man beim Wetten erfüllen soll. Informieren Sie sich darüber im Voraus. Die wichtigste Information ist auf der offiziellen Webseite des Anbieters ausführlich dargestellt. 

Bonusaktionen & Treueprogramme

Die TOP Sportwetten ohne Lizenz gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten nicht nur der Männer, sondern auch der Frauen. In der Spielsaison 2021 haben die besten Anbieter zahlreiche Boni & Gutscheine entwickelt, damit die Player in TOP deutschen Casinos nicht nur ein echtes Abenteuer erleben, sondern auch weniger Kosten für die Unterhaltung ausgeben. Zu den beliebtesten Bonusarten gehören folgende: 

  • Willkommensboni 
  • Cashback Boni 
  • Deposit Bonus 
  • No Deposit Bonus 
  • spezielle Programme für VIP-Spieler 

Dank dem passenden Bonus können Sie bei deutschen Sportwetten ohne Lizenz Geld sparen. Jede Bonus-Art hat eigene Besonderheiten. Außerdem sind die meisten Boni zeitlich begrenzt. Aus diesem Grund sollte man den Bonus-Code rechtzeitig aktivieren. 

Grenzwerte & Einschränkungen

Wetten ohne Lizenz sind heutzutage sehr beliebt. Trotzdem gibt es ein paar Aspekte, die man vorher berücksichtigen muss. In erster Linie handelt es sich um Grenzwerten und Einschränkungen. Sie werden von dem jeweiligen Anbieter selbst bestimmt. Deshalb sollen Sie über die Grenzwerte und weitere Einschränkungen selbst informieren. 

Steuern

Die meisten Spieler interessieren sich dafür, ob die Sportwetten ohne deutsche Lizenz im Jahr 2021 steuerfrei sind. Glücklicherweise bleiben alle Arten der Wetten in dieser Spielsaison unversteuert. Sportwetten ohne OASIS verfügt über eine ganze Menge an Wettenarten, die Sie rund um die Uhr testen können. Da es nicht erforderlich ist, Steuern zu zahlen, können Sie das ganze Angebot online probieren. 

Deutsche Lizenz vs. MGA/Curaçao im direkten Vergleich

Um einen deutschen Anbieter mit oder ohne Lizenz zu finden,  benötigt man eine kleine Untersuchung durchzuführen. Unsere Experten haben einen Vergleich der besten Casinos gemacht, damit Sie sich keine Zeit verschwenden und mit dem Verlauf der Wetten komplett zufrieden sind. Falls Sie zum ersten Mal in einem virtuellen Casino zocken, möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf deutsche Lizenz, die Lizenz von MGA und Curaçao zu lenken. 

Die auffälligsten Vorteile von den Anbietern mit einer deutschen Lizenz: 

  • Maßnahmen zur Spielsuchtprävention 
  • die Player werden bei den rechtlichen Missverständnissen von Behörden unterstützen 
  • das Einzahlungslimit beträgt 1000 Euro 
  • große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten 
  • die Ein- und Auszahlung ist sicher 
  • ein vielfältiges Bonusprogramm 

Obwohl es viele Vorteile und Pluspunkte gibt, haben wir auch ein paar Nachteile herausgefunden. In erster Linie handelt es sich um folgende Aspekte: 

  • es gibt keine Möglichkeit, online zu wetten
  • die Gewinne werden versteuern und nämlich 5% von der Summe

Vorteile von der Lizenz, die von MGA erstellt wird: 

  • ein vielfältiges Angebot an Online-Wetten 
  • es gibt keine Limits bei der Auszahlung 
  • Kryptowährung als eine der beliebtesten Zahlungsmethoden 
  • keine Steuer

Beim Spielen in einem Casino mit Curaçao Lizenz werden Sie von folgendem ein Profit machen: 

  • die Gewinne ohne Versteuerung 
  • E-Wallets als die beliebteste Zahlungsmöglichkeit 
  • Verifizierung der Player 

Schließlich kann man zugeben, dass Sportwetten ohne deutsche Lizenz sicher, zuverlässig und legal sind. Zudem können die Spieler bei Sportwetten Anbieter ohne OASIS andere Spielkategorien testen.

Das Risiko beim unlizenzierten Buchmacher

Das Risiko bei Buchmachern ohne deutsche Lizenz ist überschaubar. Dennoch möchten wir darauf hinweisen. Vor allem bei Zahlungen könnte es zu Problemen kommen. Deutsche Banken könnten Zahlungen nicht weiterleiten oder entgegen nehmen die von EU-lizenzierten Sportwetten Anbietern ausgehen.

Die eindeutige Rechtsfrage muss ohnehin erst geklärt werden. Das deutsche Glücksspielgesetz steht massiv in der Kritik und es ist sehr wahrscheinlich, dass es viele Einsprüche geben wird. Zumindest einige Punkte in dem deutschen Gesetz werden früher oder später geändert werden, da sie nach der Meinung vieler Rechtsexperten nicht mit europäischem Recht vereinbar sind.

Wettanbieter Vergleich: wichtigste Kriterien, um den richtigen Anbieter zu finden

Den richtigen Anbieter zu finden ist oftmals gar nicht so einfach. Für jeden Spieler zählen andere Kriterien. Ist für den einen der Service und die Übersichtlichkeit der Seite alles entscheidend, ist für den anderen das Bonusangebot das wichtigste Argument um sich bei einem Sportwetten Anbieter anzumelden. Um eine kleine Orientierungshilfe zu liefern haben wir euch folgende Punkte zusammengestellt.

Wettangebot: Hat der Buchmacher auch Spiele kleinere Ligen? Ist ein ausreichendes Live-Wetten Angebot vorhanden? Hier muss individuell abgewogen werden. Wer gerne auf gelbe oder rote Karten wettet, der sollte sich im Vorfeld erkundigen ob dies beim jeweiligen Buchmacher möglich ist.

Lizenz und Sicherheit: Ein weiteres Kriterium ist die Sicherheit und diese kann nur mit einer starken Lizenz gewährleistet werden. Anbieter ohne gültige Lizenz sollten unbedingt vermieden werden. Ob man bei solchen Anbietern eine Auszahlung erhält ist mehr als fraglich und auch das Wettangebot ist nicht immer seriös. Wer auf Nummer sicher gehen will sollte auf Sportwetten Anbieter mit EU-Lizenz zurückgreifen.

Die Quoten können sich von Seite zu Seite stark unterscheiden. Auf den ersten Blick fällt das oft nicht ins Gewicht. Aber gerade bei Kombiwetten kann bereits ein kleiner Unterschied eine Menge Geld bedeuten. Außerdem lohnt sich der Vergleich zwischen den Anbietern immer wieder. Manchmal findet man bei dem einen Sportwetten Anbieter eine bessere Quote und das nächste Mal wieder bei dem anderen.

Live Wetten und Streaming: Nicht jeder Wettanbieter kann mit diesem Angebot punkten. Während manche Anbieter gänzlich auf Live Wetten verzichten, ist bei anderen Wettanbietern das Angebot noch ausbaufähig. Auf welche Spiele kann man Live wetten? Auf welche einzelnen Spielelemente kann man einen Einsatz tätigen? All das ist wichtig um den für sich passenden Sportwetten Anbieter zu finden.

Limitierungen: Gibt es Limits die man einhalten muss? Gibt es Quotenbeschränkungen? Wer diese Fragen im Vorfeld abklärt hat keine bösen Überraschungen zu erwarten.

Bonusangebote: Gute Bonusangebote können das Spielen lukrativer machen. Nicht nur wie oft ein Bonus gewährt wird, sondern auch die Qualität ist entscheidend. Wenn ein Bonus an zu hohe Umsatzbedingungen gebunden ist rentiert er sich oft nicht. Die Höhe des Bonus, die Umsatzbedingung und die maximale Auszahlungsmöglichkeit, sind entscheidende Faktoren.

Bedienung und Design: Egal wie gut das Sportwetten Angebot auch sein mag. Wenn die Seite so unübersichtlich ist, dass man erst eine lange Zeit aufwenden muss um überhaupt eine Wette abgeben zu können, sollte man sich überlegen ob man nicht lieber den Anbieter wechselt. Gerade bei Sportwetten ist eine übersichtliche Seite und ein ansprechendes Design unverzichtbar.

Zahlungsmethoden: Viele Zahlungsmethoden werden vom Anbieter unterstützt? Vor allem seine gängigsten Zahlungsmethoden sollte ein Buchmacher im Angebot haben, damit einem reibungslosen Ein und Auszahlungsprozess nichts im Wege steht.

Kundendienst: Wie schnell ist jemand erreichbar, wenn man Hilfe braucht? Die meisten Sportwetten Anbieter verfügen über einen 24/7 Kundensupport. Wie kompetent ist dieser? Wenn man auf Anfragen immer nur Standardantworten zurückbekommt, kann das oft ärgerlich sein. Eine personalisierte individuell auf das Problem abgestimmte Beantwortung der Frage ist das A und O für einen guten Kundenservice.

Fazit: Sportwetten ohne Lizenz in Deutschland – Ausblick

Die neue deutsche Glücksspielregelung sorgt für viel Kritik. Sportwetten Anbieter mit gültiger EU-Lizenz sind nach wie vor verfügbar und unterliegen nicht den deutschen Einschränkungen. Wer also weiterhin ohne Limit spielen will, kann weiterhin auf diese Buchmacher ausweichen. Auch Live Wetten sind dort zugänglich und die Daten werden nicht an eine zentrale Stelle weitergeleitet.

FAQ

1️⃣ Was genau bedeutet Sportwetten ohne Lizenz?

Sportwetten ohne deutsche Lizenz bedeuten, dass die Anbieter über keine deutsche Lizenz verfügen, sondern sie wird von einer ausländischen Glücksspielbehörde erstellt.

2️⃣ Sind Sportwetten ohne Lizenz in Deutschland legal?

Ja, weil sie sowieso eine Lizenz haben.

3️⃣ Sind ausländische Lizenzen sicher?

Auf jeden Fall sind die im Ausland erstellten Lizenzen sicher. Solche Anbieter werden von den zuständigen Glückspielbehörden kontrolliert und geprüft.

4️⃣ Gibt es bei ausländischen Lizenzen auch deutsche Lokalwetten?

Die Auswahl wird von dem Anbieter selbst bestimmt. Trotzdem gibt es auch deutsche Lokalwetten.

5️⃣ Bieten Sportwetten ohne Lizenzen Live-Wetten?

Ja, die meisten Anbieter stellen eine ganze Liste mit Live-Wetten zur Verfügung. Die Auswahl ist so umfangsgroß, dass jeder Einsteiger und Profi mit Erfahrung das gewisse Etwas aussucht.